Gesine Harries

geb. Goetz
wurde 1970 in Berlin geboren.


Von 1990-1996 studierte sie Kunstwissenschaften
und Erziehungswissenschaften in Berlin und Glasgow.


Sie arbeitete von 1997-1999 in einer
Restaurierungswerkstatt in Potsdam.


Von 1999-2006 unterrichtete sie
an der Freien Akademie für Kunst Berlin.


Seitdem leitet sie verschiedene Kunstprojekte mit Kindern in Berliner Schulen.


Außerdem arbeitet sie als Kunstpädagogin in einem Kindergarten
und an verschiedenen eigenen Kunstprojekten.


Sie ist verheiratet und hat drei Kinder.